Gipsy Jazz Workshops in Hallstatt

20.-24. August 2018, Hallstatt

mit Harri Stojka, Claudius Jelinek, Ferry Janoska, Doris Stojka und Sissi Stojka


Der Verein Voice of Diversity organisiert auch 2018 die beliebten Roma-Musik Workshops in Hallstatt:

Gitarre - Gipsy Swing: der Gitarren Workshop wird wieder vom international bekannten Gitarrenvirtuosen Harri Stojka und seinem Musiker-Kollegen Claudius Jelinek geleitet.

Gesang - Roma Lieder: Der gebürtige Slowake und Rom Ferry Janoska ist in eine Musikerfamilie geboren. Als 6-jähriger begann er mit dem Klavierunterricht, mit 15 Jahren startete er sein Studium an der Hochschule Wien, später folgte Jazz- und Kompositionsunterricht am Konservatorium Wien. Seitdem ist er als Komponist für viele namhafte Ensembles und Orchester tätig. Als Chorleiter bei den Wiener Sängerknaben war er ebenso tätig wie beim Chor des Vereins Romano Centro. Eine große Bereicherung und Ergänzung zum Gesangs-Workshop bieten die Schwestern Doris und Sissi Stojka, die die Geschichte, Kultur und Liedtexte genauer beleuchten.

Mit Spannung, Freude und Intimität vermitteln die WorkshopleiterInnen den TeilnehmerInnen auf unterhaltsame und interaktive Weise ihre Musiktraditionen, begleitet von Geschichten und Fakten zur Roma Kultur.


Details zu den Workshops

Die Roma-Musik Workshops richten sich an Kunst, Kultur und Musik interessierte Menschen. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können an den Workshops teilnehmen. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt!

Jeder Workshop findet täglich 4 Stunden statt (2 Std. vormittags, 2 Std. nachmittags).

Abends finden Jam Sessions aller Workshops an öffentlichen Orten statt, um die erlernten Kenntnisse zu vertiefen und gemeinsam Spaß am Spiel zu haben. Die Teilnahme an den Jam Sessions ist freiwillig und kostenlos. Informationen betreffend genauer Uhrzeiten, Orte, abendlicher Jam Sessions, etc. senden wir rechtzeitig vor Workshopbeginn per Email zu.


Anmeldung

Der Kostenbeitrag für den Workshop beträgt mit dem Frühbucher Bonus € 300,–, ab 1. Juli € 350,–. Die verbindliche Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular (bitte zum Herunterladen anklicken), das per Email an den Verein Voice of Diversity, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zu schicken ist. Erst mit Überweisung des Kursbeitrags auf das Konto vom Verein Voice of Diversity ist die Anmeldung fixiert (sollte kein Platz mehr frei sein, melden wir uns umgehend und erstatten den Kursbeitrag zurück).


Unterkunft

Ferienwohnungen: http://www.im-salzkammergut.at/unterkunftsverzeichnis/ferienwohnungen Unterkunftsverzeichnis: http://www.im-salzkammergut.at/unterkunftsverzeichnis


Infos über Hallstatt

www.hallstatt.net
www.im-salzkammergut.at/veranstaltungshighlights/sommer/harri-stojka-workshop


Anreise

Der Bahnhof von Hallstatt liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Hallstättersees. Für die Fahrt ins Zentrum benötigt man die Fähre, die genau unterhalb des Bahnhofs zwei Minuten zu Fuß entfernt ist. Die Fähre verkehrt fast stündlich zwischen Bahnhof und Zentrum. Die Überfahrt dauert ca. 15 Minuten.
Weitere Infos zur Anreise unter www.hallstatt.net/informationen/anreise-3

 

scroll back to top